Für Leica braucht’s Geduld