Interview mit pictureline.com